Der Horustempel von Edfu

Unsere nächste Station auf unserer Reise war Edfu. Diese sehr alte Stadt liegt ca. 100km südlich von Luxor und war die ehemalige Hauptstadt des zweiten Oberägyptischen Gaues. Zu dieser Zeit hieß die Stadt Djeba und war der Ausgangspunkt einer Route zwischen der arabischen Wüste und dem Rotem Meer.

In Edfu angekommen ging es zur Besichtigung eines der besterhaltenen Tempel von ganz Ägypten: dem Horustempel von Edfu. Wir wurden mit Kutschen an der Anlegestelle abgeholt und nach der Besichtigung des Tempels auch wieder zurückgebracht.

Um 18 Uhr wurde von unseren Reiseführer Mahmoud ein Vortrag über Land und Leute im heutigen Ägypten gehalten. Der Vortrag ging über 1 Std. und war sehr interessant. Währenddessen legte unser Schiff nach Assuan ab. Anschließend gab es um 19:30 Uhr ein "romantisches" Essen mit Kerzenschein und Menü.